Herzlich Willkommen auf Schloss Hürbel

Zwischen Memmingen und Biberach a. d. Riß, ca. 30 Autominuten südlich von Ulm, im idyllisch gelegenen 800 Seelen-Dorf, Gutenzell-Hürbel, bilden Barockschloss und Kirche den historischen Ortskern. Beinahe in letzter Minute retteten Egon Dietz und Dr. med. Heidrun Weinert das Schloss vor dem Verfall. Seitdem laufen Restaurationsarbeiten, um Hürbel 2021 zum 500-jährigen Jubiläum in neuem Glanze erstrahlen zu lassen. Der Großteil davon ist gemacht. Dank hingebungsvoller Arbeit von Eigentümern, Denkmalschutz, Architekt, Restauratoren, Handwerkern, Familie, Freunden und vielen Helfern, sind einige Meilensteine bereits geschafft. Liebevoll restaurierte Wohnungen und Büros bieten ein einmaliges Ambiente und Wohnerlebnis.

Die Schlossbesitzer

Egon Dietz und Ehefrau, Dr. med. Heidrun Weinert, geben Ihnen hier gern exklusive Einblicke in ihr Schloss und erzählen Wissenswertes.

Sie kamen aus München, investierten all ihre Ersparnisse und leisteten seit Kauf im Dezember 2013 bis Oktober 2018 selbst über 17.800 Arbeitsstunden. Mit Fleiß und Liebe restaurieren sie 64 Zimmer, Türme, Außenbereiche und Nebengebäude.

„Ein so altes Schloss kann „niemandem“ gehören, seit Bestehen gehört es hier zum Ort und so wird es immer bleiben. Wir werden ein Teil seiner Geschichte sein. Nachdem sich lange kein Käufer fand und das Schloss jahrelang unzugänglich war, haben wir es gekauft und in drei Jahren über 5000 Besuchern gezeigt, die uns Wertschätzung und Anerkennung entgegen brachten. Das macht uns glücklich.“ Egon Dietz und Dr. med. Heidrun Weinert

Wohnen und Arbeiten im Schloss Hürbel

Sie wollten schon immer mal in einem Schloss wohnen? Sie lieben historisches Flair, hohe Räume und alte, herrschaftliche Holzböden? Sie wollen dabei nicht auf modernen Komfort und Energieeffizienz verzichten? Dann sprechen Sie uns an. Wir bieten ein außergewöhnliches Ambiente in restaurierten Mietwohnungen und Büros.